Stromkennzeichnung 2019

Deklaration die Herkunft der elektrischen Energie, welche im Vorjahr (2019) für das Stromnetz in Steffisburg bezogen wurde. Die gesamte elektrische Energie wird mit Schweizer Produktionsanlagen erzeugt.
 

Erneuerbare Energien

72.1%

Wasserkraft

63.7%

Übrige erneuerbare Energien

2.2%

- Sonnenenergie

2.11%

- Windenergie

0.05%

- Biomasse

0.00%

- Geothermie

0.00%

* Geförderter Strom

6.3%

Nicht erneuerbare Energien

27.9%

Kernenergie

24.6%

Fossile Energieträger

3.3%

- Erdöl

0.00%

- Erdgas

3.31%

- Kohle

0.00%

Abfälle

0.0%

Total

100.0%

 

* = 47.4% Wasserkraft, 17.6% Sonnenenergie, 3.3% Windenergie, 31.7% Biomasse, 0% Geothermie

 
 

Link Stromkennzeichnungen in der Schweiz.

 

Faktenblatt Stromkennzeichnung und Produktemix 2019

Die Zusammensetzung wird durch die Stromproduktwahl der Endkunden beeinflusst. Dank einem erneuten Anstieg der Kunden, welche das Produkt Naturstrom H verwenden, konnte der Anteil an erneuerbarer Energien (grün) von 68.1% auf 72.1% gesteigert werden.

 

Produktemix

Das Stromprodukt Naturstrom H beinhaltet nur Strom, welcher aus erneuerbaren Ressourcen wie Wasser, Wind oder Sonnenstrahlen hergestellt wird. Die Preisdifferenz wird hauptsächlich zur Förderung des naturmade star zertifizierten Ökostroms verwendet. Dieser stammt vorwiegend aus unserer Region. Diese Produktionsarten tragen zur Reduktion des CO2- und Schadstoffausstosses und somit zu einer sauberen Umwelt bei.
 

Energiequelle

Basisprodukt
Mischstrom H

Wahlprodukt
Naturstrom H

Wasserkraft Schweiz

67.9%

75.5%

Wasserkraft star

 

7.5%

Sonnenenergie star

 

10.4%

Windenergie star

 

0.3%

geförderter Strom

6.3%

6.3%

Total erneuerbar

74.2%

100.0%

Kernenergie

21.0%

 

Erdgas

4.8%

 

Total nicht erneuerbar

25.8%

0.0%