Entstehung

1898

Gemeindeabteilung Elektrizitäts- und Wasserversorgung eingerichtet

1898

1. Reservoir mit Quellleitungen und öffentliches Leitungsnetz in Betrieb genommen

1902

Am 8. September erstrahlt erstmals elektrisches Licht im Dorf Steffisburg

1914

Gasversorgung der Gemeinde durch einen Gasliefervertrag mit Thun sichergestellt

1992

Gasversorgung der Gemeinde durch einen Gasliefervertrag mit Thun sichergestellt, auf eigene Rechung

1999

4. Standbein Aufbau Wärmeversorgung realisiert mit Neubau Wärmenetz Zulg

2000

Ergänzung der hoheitlichen Versorgungsleistungen durch zusätzliche Dienstleistungen rund um die Energie

2000

Gründung Youtility AG mit 28 weiteren Partnern aus der Elektrizitätsbranche

2001

Dezember Gemeindeabstimmung Überführung der Gemeindeabteilung in eine AG

2002

2. April offizielle Aufnahme der Geschäftstätigkeit als NetZulg AG

2003

Im Herbst wurde der Betrieb nach ISO 9001:2008 Qualitätsmanagementsystem zertifiziert

2005

2. August Bezug Neubau Betriebsgebäude nach Minergiestandart Standort Bernstrasse 138

2008

Aufgrund Bauobjekt Bypass Thun-Nord, Gründung der Wasserversorgung Region Thun AG (WARET AG) mit umliegenden Wasserversorgern

2009

Strommarktliberalisierung für Grosskunden

2012

10-Jahre-Jubiläum mit speziellem Theater innerhalb des Betriebsgebäudes

2012

Installation eigener PV-Anlage auf dem Flachdach des Betriebgebäudes mit einer installierten Leistung von 77 kWp

2013

November in Betriebnahme Neubau Trinkwasserkraftwerk an der Hombergstrasse aus der Quellwasserzuleitung

2015

Nachzertifizierung ISO 14001:2004 Umweltmanagementsystem

2016

Übernahme TW Energie AG

2017

Im Frühling wurde unsere PV-Anlage mit der ersten Steffisburger Fassaden-PV-Anlage erweitert

2018

Nachzertifizierung beider Systeme auf gesamten Tätigkeitsgebiet

2018

Gründung Fernwärme Thun AG aus AVAG 70%, Energie Thun AG 15% und NetZulg AG 15%